Termine

Datum Zeit Veranstaltung (zum Vergrössern bitte anklicken) Kurzbeschreibung
01.12.2018 19:30 "Benefizkonzert zugunsten eines Bildungsprojekts in Myanmar"




JKC presents Konzert mit

"Korrekte Aktion im Kulturtreff JKC Benefizkonzert zugunsten eines Bildungsprojekts in Myanmar !


Liebe Freunde, MusikerInnen, unbekannte Interessierte, kommt zahlreich zu unserem letzten Konzert in diesem Jahr"


Super Acts auf der Bühne:

Das line Up:
BIG LIZZY coverband Thin Lizzy Bereits seit Mitte der '90er unter diversen Namen bekannt, wurde die Band 2015 mit neuem Sänger (Dave Ivanov von Transnight, Nine 8 One) und einigen neuen Leuten in der Besetzung verbessert. Es gab bereits etliche Auftritte (u.a. mit anderen Coverbands oder auf dem Herner Rock-Spektakulum Open Air 2017).
Hörproben und mehr Infos zu BIG LIZZY im Netz...


Die Supporter sind TREMONIA, mit ihren Rock- & Metalclassics werden sie euch begeistern. Musikalisch bietet TREMONIA einen breiten Querschnitt durch die Rockmusik von den 70er Jahren bis heute, wobei ein Schwerpunkt des Repertoires in den 80ern angesiedelt ist. Ganz nach dem Motto: „Songs, die jeder liebt, aber nicht leid gehört hat...“ TREMONIAim Netz......

__________________________________________________
Die Bands haben sich nicht nur zum Ziel gesetzt euch wunderbar zu unterhalten sondern auch, da wir zur Weihnachtszeit immer eine Benefizaktion starten, unser Bildungsprojekt mit Verzicht auf einen Teil der Gage und Hut-rumgehen-lassen zu unterstützen. Mit eurer Spende und und eurer Hilfe schaffen wir es, immer mehr junge Menschen in ein selbstständiges würdiges Leben zu begleiten. Eines dieser Bildungsprojekte, mit dem wir Schülern und Schülerinnen aus Myanmar unterstützen um ihnen einen weiterführenden Abschluss zu verschaffen verdient eure Unterstüzung. In ihrem Entwicklungsland geben wir ihnen das nötige Rüstzeug für ein Studium, um die Spirale von "Armut erzeugt Armut" zu durchbrechen und um der Misere zu entkommen.

Im Idealfall ist es eine Win-Win-Win- Situation.
Bildung = Schlüssel zu Freiheit Unabhängigkeit und Wohlstand = keine Armut = keine Fluchtursachen
Kommt Zahlreich, spendet soviel ihr könnt und lasst uns gemeinsam den Jahresabschluss feiern. In diesem Sinne und in Freundschaft euch allen Unterstützern verbunden,
Ferit Altas, Leiter JKC der Stadt Kamen.
__________________________________________________
Einlass: 19:30
Start : 20:00
ENDE : Irgendwann nach Mitternacht!
Nähe Bahnhof Kamen (4 Gehminuten oder Bushaltestelle GSW)
Tel: 02307-15214
E-Mail: jugendkulturcafe@gswcom.biz
Web: www.jkc-kamen.de - Facebook: JKC Stadt Kamen


Samstag,20.10.2018 11:00 - 17:00 Uhr " RepaCafe im JKC !"









JKC präsentiert Repa-Café
"Korrekte Aktionen im Kulturtreff JKC !""

"Unser Repa-Cafe im JKC, die Aktion, die viele glücklich macht !"


An jedem 3. Samstag im Monat steht ein Team handwerklich begabter ehrenamtlicher Unterstützer und wartet auf euch BürgerInnen.
Man bringt zu der Veranstaltung die kaputten Sachen mit (Bedienungsanleitungen können hilfreich sein) und wir reparieren diese kostenlos gemeinsam. Es können Kosten für benötigte Ersatzteile anfallen. Ein ReparaturTreff ist mehr als nur was abgeben und warten, man kann dabei eine ganze Menge lernen. Und wen man mal nichts zu tun hat, tja, dann bestellt man sich halt einen Kaffee oder Tee und Kuchen dazu, oder hilft jemand Anderem bei der Reparatur.

Ab 11.00 Uhr bieten wir für kleines Geld auch ein Frühstück an, für Ehrenamtliche Mitarbeiter natürlich kostenlos.

Dieses Hilfe-zur-Selbsthilfe-Konzept benötigt ehrenamtliche Helfer. Wir suchen immer neü Ehrenamtler, die uns bei der Organisation und Durchführung des Reparaturstreffs helfen, egal ob sporadisch oder regelmässig, Mann oder Frau, alt oder jung. Um sich als ehrenamtliche(r) Helfer(in) anzumelden, kannt man sich im Jugend KULTur Cafe der Stadt Kamen melden.
Ansprechpartner Ferit Altas, Leiter der Einrichtung.
Tel. 02307-15214 email: jugendkulturcafe@gswcom.biz
auf Facebook zu finden unter JKC Stadt Kamen
im Internet unter www.jkc-kamen.de .
Die Veranstaltung kostet keinen Eintritt,
Spenden oder Werkzeuge von Besuchern sind gern gesehen, die Spenden werden für notwendige Ersatzteile verwendet.



-------------------------------------------------
" 22.12.18 - 07.01.19!" " Schliesszeit JKC Dezember 2018!" " Wir machen eine kleine Verschnaufpause !"









" Wir machen eine kleine Verschnaufpause !"
"Korrekte Aktionen im Kulturtreff JKC

"" Wir machen eine kleine Verschnaufpause !"

"Verehrte Bürger*innen, liebe JKC Freunde,

meine Güte, wie die Zeit vergeht. Das JKC-Team und seine ehrenamtlichen Helfer und Praktikanten geht in den wohlverdienten Weihnachtsurlaub!"
Die kleine Pause startet am 22. Dezember 2018 und endet am 07.Januar 2019.

Wir sehen uns wieder ab Dienstag, dem 08. Januar 2019. Bleibt gesund, hilfsbereit und herzlich, dies sind die Voraussetzungen für ein glückliches Leben ! In Freundschaft,
euer Ferit Atlas,
Leiter JKC Stadt Kamen



Jeden Donnerstag 16:00 - 21:00 Uhr K O C H K U L T
sas
Der Kochkurs verfolgt das Ziel Rezeptübergreifendes Wissen zu vermitteln, denn jeder hat irgendwo ein instinktives Wissen darüber was schmeckt und was gut ist. Der Kurs soll dazu ermutigen Nähe zu dem aufzubaün, was wir zu uns nehmen. Dafür ist jeder Donnerstag des Monats mit einem Themengebiet versehen.
Der erste Donnerstag des Monats steht unter dem Motto "Ein Gericht, verschiedene Variationen". In dieser Themenreihe lernen wir beispielsweise die gute alte Lasagne facettenreicher denn je kennen.
Jeder zweite Donnerstag ist ein "Basteltag". Hier geht es darum, dass auch die mitessenden Gäste sich selbst etwas zusammenstellen können. Ob Salatbar, süsse Crępes oder Börek, jeder ist nach seinem individuellen Geschmack gefragt.
Der dritte Donnerstag wird zu einem "Fernreisetag". Es werden fremde Kulturen oder ländertypische Mahlzeiten vorgestellt.
Der vierte Donnerstag eines Monats ist oft auch der letzte des Monats und begleitet die Aktion Kinokult. Wir bereiten in der Kochrunde Snacks vor, die gemütlich während des Films gegessen werden können.
Donnerstags, von 16:00 bis 21:00 Uhr unter der Leitung von Jasmin Ida Graumann.
Teilnahme ist kostenlos.
Es wird empfohlen sich rechtzeitig zum Essen einzufinden, um sich einen Platz an der grossen Tafel zu sichern

oder unter 02307-15214
oder jugendkulturcafe@gswcom.biz